Selbsterfahrung in der Gruppe 

Zusammen geht es leichter

Bei Selbsterfahrung in der Gruppe geht es um Erfahren, Erleben, Verstehen und schließlich auch um Ausprobieren und Verändern. Neben dem offenen Gruppengespräch helfen uns systemische Tools, wie z.B.: die (Innere-Kind-)Arbeit mit dem Familiensystem, kreativ-gestalterische Medien, Elemente aus der psychotherapeutischen Körperarbeit, Techniken meditativer Entspannung und alle Formen angewandter Achtsamkeit. Wir arbeiten ohne jeglichen Druck und schauen grundsätzlich wertschätzend und ressourcenorientiert auf die einzelnen Themen jedes Teilnehmers. Die Grundhaltung aller Teilnehmer ist die tiefe Akzeptanz der menschlichen Unterschiedlichkeit. Daraus entwickelt sich ein Feld von Sicherheit und Geborgenheit in dem dann auch unangenehme Seiten der eigenen Persönlichkeit zum Vorschein kommen dürfen und integriert werden. Wir arbeiten absolut vertraulich und in Kleingruppen mit max. 12 Teilnehmer.

 

Die Gruppenleitung übernimmt Thomas Bach.
Veranstaltungsort : Raum Bamberg und Raum Kaiserslautern

Selbsterfahrungsgruppen für Krebspatienten mehr >>

Selbstentwicklungsgruppen mehr >>

AGB’s >> hier klicken

Wir planen auch Selbsterfahrungswochen in Spanien durchzuführen. Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier, auf Facebook oder über unseren Newsletter.

Haben Sie noch Fragen ? Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Rückruf-Service!

Online Beratung mehr >>

Rückruf-Service mehr >>

Hausbesuche mehr >>